Mit dem Handy-Vergleichsrechner lässt sich in kurzer Zeit der passende Tarif für jeden Nutzer finden. Für die Anzeige der günstigsten Tarife müssen in der Vor-Auswahl nur das gewünschte Datenvolumen zum Surfen sowie die monatlichen Gesprächsminuten angegeben werden, die sich bis zur Flatrate einstellen lassen. Nach der Berechnung werden die jeweils günstigsten Anbieter zuerst angezeigt und mit einem Klick auf die Tarifdetails werden weitere Informationen wie die Angabe zur Internetgeschwindigkeit sichtbar.

Nach der Tarifberechnung lassen sich auch weitere Filter einstellen wie das gewünschte Netz, die Laufzeit des Vertrags oder die Option einer SMS-Flatrate. Gleich über der Anzeige der Tarife können außerdem die Maximalkosten pro Monat eingegrenzt werden.

Möchte man zusätzlich zum Handytarif auch ein neues Smartphone mitbestellen, lassen sich alle aktuellen Modelle mit einem Klick auf Handy unter der Option SIM-Karte darstellen. Nach Auswahl des gewünschten Smartphones werden die Tarife neu berechnet.